Mr-Ibiza.de
Ibiza SEO für Immobilienverkauf und Ferienvermietung
Ibiza SEO für Immobilienverkauf und Ferienvermietung
x

SEO Ibiza Mallorca Suchmaschinenoptimierung Google Optimierung

Mit Google Optimierung (SEO) kennen wir uns aus

Profi SEO für Immobilienverkauf, Finca-Vermietung, Ferien-Vermietungen, Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Ibiza, Mallorca, Menorca

Bei uns dreht sich alles um Ibiza SEO Suchmaschinenoptimierung oder auch Google-Optimierung genannt, haupsächlich für den Immobilienverkauf, Hausverkauf und für die Hausvermietung, Ferienvermietung von Ferienwohnungen und Apartments sowie Finca Vermietung für Makler und Privateigentümer.


SEO Ibiza & Mallorca Suchmaschinenoptimierung
Die Macht von Google für eine bessere Sichtbarkeit nutzen

Die Suchmaschine Google ist ohne Konkurrenz und vermag, bei hoher Platzierung, den Traffic für die eigene Website maßgeblich zu erhöhen. Somit führen alle Wege zuerst zu Google, denn mehr als 90% aller Suchanfragen in Deutschland laufen über Google. Und nur wer bei Google weit oben in den Suchergebnissen erscheint, wird angeklickt, alle anderen Websites sind so gut wie bedeutungslos.

Um allerdings bei Google ein hohes Ranking zu bekommen, muss man wichtige Richtlinien beachten und sich konsequent um die Qualität ihrer Seite bemühen. Verstößt man gegen diese Google-Richtlinien, wird man von Google abgestraft. Die Folgen sind massive Rankingverluste bis hin zur Aussperrung bei Google. Das kann schnell das Aus für manchen bedeuten. Bei einer Optimierung wird also ein hohes Fachwissen vorausgesetzt, über dass nicht jeder selbsternannte "SEO-Experte" verfügt.


Eine hohe Google-Platzierung ist mit Abstand der wichtigste Erfolgsfaktor für jede Website

Die Konkurrenten Yahoo und Microsoft (Bing), rangieren mit Anteilen von weniger als 3% in Deutschland unter "ferner liefen". Somit ist Google zurzeit das Mass aller Dinge, wenn es um Sichtbarkeit des eigenen Internetauftritts geht.


Machen Sie Google-Optimierung zur Chefsache

Alle Wege führen zuerst zu Google: Mehr als 90% aller europäischen Suchanfragen laufen über Google. Nur wer bei Google weit oben erscheint, wird überhaupt wahrgenommen, alle anderen Websites werden fast bedeutungslos. Das ist leider Realität. Deshalb sind Besucher das mit weitem Abstand WICHTIGSTE Nummer-1-Erfolgskriterium für jede gewerbliche Website. Und Besucher bekommen Sie mit einer hohen Google-Platzierung.

Den meisten Websites fällt es extrem schwer, sich mit den Haupt-Keywords auf die vorderen Plätze bei Google zu platzieren. Schließlich kämpft wirklich jeder um diese Gunst. Viele nutzen dafür die Google-Adwords Werbung. Wieviel Geld geben Sie für Google-Adwords aus? Zu viel? Sind Sie mit den Ergebnissen aus der Adwords-Werbung zufrieden? Viele berichten, dass sie viel Geld in die Google Anzeigen investieren, aber sich nur wenig Ertrag daraus ergibt. Zudem steigen die Anzeigen-Kosten immer weiter an. Kein Wunder, denn Google-Adwords bucht mittlerweile jeder. Statistiken zufolge, klicken aber nur 10-15% der User auf die Adwords-Anzeigen, sattdessen bevorzugen die meisten immer noch die "normalen" Suchergebnissse.

Deshalb investieren Sie ganz gezielt in eine Optimierung (SEO) Ihrer Website und verfolgen Sie, wie Sie stetig höher bei Google ranken, statt laufend Kosten in flüchtige Adwords-Anzeigen zu stecken.


Mobile First SEO

Mit dem Mobile First Index hat Google auf die "mobile Revolution" reagiert und bewertet Suchergebnisse künftig ausschließlich anhand der Informationen, die auf der mobilen Version einer Webseite gefunden werden. Mit dem Wechsel von Desktop auf Mobile stellt Google sicher, dass eine Webseite einem mobilen Suchenden nur dann angezeigt wird, wenn die gesuchte Information auch wirklich auf der mobilen Seite verfügbar ist. Wir beraten Sie gerne bei einer mobilen Optimierung, wie Sie die Performance und die Ladegeschwindigkeit (Page-Speed) verbessern und dadurch zu einem besseren Ranking kommen.


SEO bei CMS und statischer Seite

Die SEO Vor- und Nachteile bei CMS und einer statischer Website:

CMS: Content-Management-System. Deutsch: Inhalts-Verwaltungs-System. Vorteile: Ohne Programmierkenntnisse in HTML und CSS Texte und Bilder auf einer Website einstellen und editieren zu können, auch mit mehreren Autoren zugleich möglich. Nachteile: Eine längere Ladezeit, da alle Inhalte aus einer Datenbank geladen werden. Mögliche Sicherheitslücken durch diverse Fremd-Plugins. Für die SEO wird ebenfalls ein Fremd-Plugin benötigt.

Statische Website: Hier sind Programmierkenntnisse in HTML und CSS - oft auch JavaScript und PHP - notwendig. Der große Vorteil ist die unbegrenzte individuelle Gestaltung mit eigenen Stylesheets (CSS). Die Website ist wesentlich schlanker und hat somit kürzere Ladezeiten für mobile Geräte. Das ist ein großer Rankingvorteil bei Suchmaschinen. Zur kompletten HTML-Websiteerstellung und Pflege sowie zur SEO reicht ein einfacher Editor. Kaum Sicherheitslücken, da keine Fremd-Plugins erforderlich.


Jahrelange Erfahrung bei der Optimierung von Immobilien-Websites

Seit vielen Jahren dreht sich bei uns alles um das Thema SEO von Immobilien-Objekten für Makler und Privateigentümer. Unser Team hat in den letzten Jahren diversen Online-Auftritten zu einem langfristigen TOP Google-Ranking verholfen.

Es gibt viele Möglichkeiten Ihre (Ibiza) Website bei Google deutlich platzieren zu können und dadurch eine große Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Gerne informieren wir Sie darüber in einem unverbindlichen Beratungsgespräch.

Kontakt >>


SEO Support Mo-Fr 9:00-19:00 Uhr

Wir stehen für Sie zur Verfügung, wenn Sie sich folgende SEO-Überlegungen in Bezug auf ihre Website oder ihres Onlineshops machen:

Dies alles können wir gerne in einem Telefonat besprechen. Es gibt sehr effektive SEO-Möglichkeiten, um Ihre Website (oder Ihren Online-Shop) deutlich platzieren zu können und dadurch eine hohe Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Kontakt >>


IT-Recht: DSGVO, AGB, Impressum

Eine Datenschutzerklärung muss mehrsprachig sein, wenn es die Website z.B. in einer deutsch- und spanischsprachigen Variante gibt. Wir helfen bei der Umsetzung der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung) und der Erstellung einer rechtlich korrekten Datenschutzerklärung in Deutsch, Spanisch und diversen anderen europäischen Sprachen.


SEO-Referenzen >>